[[Slideshow]]

Herzlich willkommen!

Der Eis- und Rollsportverein Bürgerweide Bremen (ERB Bremen) wurde am 13.12.1983 in Bremen gegründet. Dem Namen zur Folge hat der Verein bis 1996 auf der Bürgerweide trainiert und ist seitdem im Rollsportstadion in der Pauliner Marsch und in der Eissporthalle "Paradice" in Bremen-Walle aktiv.

In den Wintermonaten (Oktober bis März) trainiert der Verein vorwiegend auf  Schlittschuhen und in der Sommersaison (April bis September) wird Rollschuh gelaufen. Beide Sportarten sind eng miteinander verknüpft und garantieren ein ausgeglichenes Training über das ganze Jahr hinweg.

Der Vereinssport setzt sich aus Roll- und Eiskunstlaufen sowie Rolltanzen zusammen. Es werden aber auch unterstützende Trainingsalternativen wie Ballett und Ausdauertraining angeboten. Der ERB Bremen zeichnet sich durch ein junges und dynamisches Trainerteam aus. Es werden Kinder und Erwachsene in allen Altersgruppe trainiert.

Es gibt bei uns die Möglichkeit sowohl Leistungs- als auch Hobbysport zu betreiben. Die Sportler nehmen über das Jahr verteilt an verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Einmal im Jahr bereiten sich alle Aktiven intensiv auf ein großes Schaulaufen vor, das vor großem Publikum präsentiert wird.

Unter Aktuelles finden Sie die neusten Berichte über das Vereinsgeschehen und können sich einen kleinen Überblick verschaffen.

Neben den sportlichen Aktivitäten veranstaltet der Verein diverse Vereinsfeste und Ausflüge, bei denen keiner zu kurz kommt. Ein gutes Vereinsklima ist für den Verein von wesentlicher Bedeutung.

Wir wünschen allen Eis- und Rollkunstlaufinteressierten viel Spaß auf unserer Homepage!

Sie finden uns auch bei Facebook:  https://www.facebook.com/ERBBremen