Internationale Rollsportwoche

Vom 22. Mai bis zum 25. Mai 2015 findet in Bremen-Walle die internationale Rollsportwoche statt. Zur Verfügung stehen zwei Eislaufflächen (30m x 60m), eine Sporthalle (27m 47m) sowie zwei Gymnastikhallen, um den Teilnehmern optimale Trainingsbedingungen zu ermöglichen. Es werden internationale Trainer sowie Sportler aus ganz Deutschland erwartet. Darüber hinaus werden Lehrgänge für Trainer, Wertungsrichter und Rechenbüro angeboten.

Die Hansestadt Bremen als Oberzentrum der Metropolregion Bremen/Oldenburg freut sich darauf möglichst viele Rollsportler über Pfingsten begrüßen zu dürfen!

  • Anschrift und weitere Infos:
  •  
  • Eissporthalle Paradice
  • Waller Heerstraße 293 a
  • 28219 Bremen
  •  
  • Haltestelle Straßenbahnlinie 2 oder 10: Waller Friedhof (Eissporthalle)
  •  
  • 2 x Eishallen (30mx60m), 1 x Gymnastikhalle mit Spiegel
  • Boden: Beton; Rollenempfehlung: mittlere Rollen, z.B. 53 (D), ICE 95
  • Spindreservierung über wuelbers@web.de möglich; Leihgebühr 5 Euro, Pfand 10 Euro
  • Gastronomie zwischen den Eishallen und im Eingangsbereich
  • Schwimmbad und Freibad im Gebäude
  •  
  • Homepage: www.paradice.de
  •  
  •  
  • Columbushalle
  • Nordstraße 349
  • 28217 Bremen
  •  
  • 1 x Sporthalle (27mx47m), 1 x Gymnastikhalle (11mx21m)
  • Boden: PVC (griffig); Rollenempfehlung: mittlere Rollen, z.B. 53 (D), ICE 95
  • Entfernung zur Eishalle: 1,6 km; ca. 20 Min Gehweg
  •  
  • Show-Gala: am 24.05.2015
  • - Artikel Weserkurier (30.03.2015)
  •  
  • Für die Show reist Prominenz aus der ganzen Welt nach Bremen an, u.a. weltklasse Läufer wie Andrea Aracu, Luca Tocco, Markus Lell, Shingo Nishiki, die Paarläufer Christiane Reich und Hannes Muschol sowie die die Formation "Dream Team" und viele mehr.